24.02.2020

Neues Büro in Kulala Lumpur

Besserer Service für Kunden in Südostasien

Als Technologieführer bei Hardware und Software für die Sportzeitnahme baut RACE RESULT seinen Kundenkreis weltweit aus. In Asien und Südostasien war das Wachstum in den vergangenen Monaten besonders stark und zahlreiche renommierte Großveranstaltungen setzten dort bereits auf RACE RESULT Technologie.

Deshalb hat das Unternehmen nun ein Büro in Kuala Lumpur eröffnet. Business Development Manager Elliot Tabraham-Dowers wird von dort aus die Kunden in Südostasien betreuen. Gleichzeitig wird er sich um die zahlreichen Anfragen kümmern, die von interessierten Zeitnehmern und Veranstaltern kommen.

„Südostasien fühlt sich wie meine Heimat an, ich habe dort bereits viele Jahre verbracht. Nach zwei Jahren im deutschen Firmensitz freue ich mich jetzt sehr darauf, RACE RESULT hier zu repräsentieren. Die Sportindustrie ist bei uns ein riesiger Wachstumsmarkt“, sagt Elliot Tabraham-Dowers.

Eine gute Möglichkeit für ein persönliches Kennenlernen bietet die International Timers Conference, die RACE RESULT am 18. und 19. März 2020 in Kuala Lumpur ausrichten wird. Kunden und interessierte Zeitnehmer oder Organisatoren sind herzlich eingeladen sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren, das Unternehmen kennenzulernen und ihre Erfahrungen zu teilen. Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: INTERNATIONAL TIMERS CONFERENCE

RACE RESULT CEO Sönke Petersen wird dann ebenfalls in Kuala Lumpur vor Ort sein. Er freut sich über die neuen Möglichkeiten auf dem südostasiatischen Markt:

„Unser Netzwerk von lokalen Ansprechpartnern für unsere Kunden wird immer enger. Wir können jetzt schnelleren Support, effizientere Miet- und Reparaturservices und mehr Vor-Ort-Training anbieten.“

Der Vertrieb außerhalb der ASEAN-Region (z.B. in China, Japan, Indien, ...) wird weiterhin über die deutsche Firmenzentrale abgewickelt. Distributor Aaron Clarke bleibt verantwortlich für Australien und Neuseeland.