23.09.2019

Triathlon-Veranstalter Peak 7 Sports

wechselt zu race|result Technologie

Der Triathlon-Veranstalter Peak 7 Sports aus Atlanta, USA setzt ab kommender Saison race|result Aktiv-Systeme für die Zeitmessung seiner Rennen ein. Die Rennserie „Tri in the Parks“ besteht seit 2001 und beinhaltet auch Team-Staffeln, Duathlons und Swim & Runs. Zum Einsatz kommen künftig die handlichen USB Timing Boxen und Loop Boxen - das kleinste Zeitmesssystem auf dem Markt.
Jon, Ann, Ben und Cassie Carr, die Eigentümer von Peak / Sports, freuen sich schon auf die ersten Rennen mit neuer Technik: „Die Loop Boxen mit Store- und Repeat-Mode bringen uns viel Flexibilität. Die Möglichkeit, drahtlose Live-Splits so einfach einzurichten ist außergewöhnlich. Wir sind zuversichtlich, dass das neue System das Rennerlebnis für unsere Athleten verbessern und uns helfen wird, unsere Rennserien zu erweitern.“