25.07.2019

Honolulu Marathon

wechselt zu race|result Technologie

Sportstats, das weltweit größte Zeitmessunternehmen, hat die Mehrheitsanteile an Pacific Sport Events & Timing übernommen. Damit wird auch der Honolulu Marathon künftig mit dem Passiv-System von race|result getimt. Mit mehr als 30.000 Teilnehmern ist er der viertgrößte Marathon der USA und findet dieses Jahr am 8.Dezember statt.

Andre Yelle und Lindsay Burns von Sportstats West, die neuen Mehrheitsaktionäre von Pacific Sport Events & Timing, unterstreichen die Bedeutung des Technologiewechsels beim Honolulu-Marathon:
„Der Umstieg auf die faltbaren Bodenantennen vereinfacht die Logistik am Renntag und macht den zeitlichen Ablauf wesentlich reibungsloser. Dies ist unser fünftes Jahr mit race|result Technologie bei Sportstats West und wir könnten mit der Hardware nicht zufriedener sein."

Das Team von Pacific Sport Events & Timing wird 29 race|result Systeme auf der Strecke einsetzen und Liveregebnisse jedes Teilenehmers über rtrt.me veröffentlichen.

Lesen Sie die komplette Pressmitteilung auf endurancesportswire.com