03.05.2019

Ultimate Sport Service setzt auf race|result Aktiv-Systeme

Mit Ultimate Sport Service setzt ein weiterer globales Timing- und Event-Dienstleister auf race|result Aktiv-Systeme. Das in Dänemark ansässige Unternehmen bietet alle Services von Registrierung über Zeitnahme bis zur Ergebnispräsentation. Zu den Kunden gehören Rennveranstalter in Skandinavien und der ganzen Welt, bis nach China.

Nachdem wir uns näher mit den race|result Aktiv-Systemen beschäftigt haben sind wir sicher, dass das für die Zukunft unseres Unternehmens die beste Wahl ist. Wir haben damit eine gute Grundlage geschaffen, um unsere professionellen Dienstleistungen für Teilnehmer, Zuschauer und Veranstalter weiter auszubauen“, sagt Geschäftsführer Morten Toft.

Die race|result Aktiv-Technologie baut damit ihren globalen Stellenwert bei der Zeitnahme hochklassiger Rennveranstaltungen weiter aus. Die Systeme vereinen höchste Präzision und Zuverlässigkeit mit einzigartigen Features für Triathlon, Rad- oder Skirennen: Track Boxen und Loop Boxen ermöglichen den schnellen Aufbau einer bislang ungekannten Zahl von Zwischenzeiten und die Live-Visualisierung der Rennen.