Ergebnisse?
my.raceresult.com
AT

Technik

race result austria bietet die Zeitmessung mit aktiven und passiven Transpondern an:

Passiv-Transponder

Das passive System besteht aus einer Antennenbrücke am Boden sowie dem dazugehörigen Transponder, der auf der Rückseite der Startnummer aufgeklebt ist.

Vorteile:
  • Kostengünstig
  • Kein Chiphandling (Einwegchips)
  • Erfassquote über 99.9%
  • Durchlaufbreite bis 8m

Aktiv-Transponder

Das aktive System besteht aus einer Erfassungsschleife am Boden sowie dem
dazugehörigen Transponder, der am Fußgelenk oder Sportgerät befestigt wird.


Vorteile:
  • Einsatz bei hohen Geschwindigkeiten bis 150 km/h (Radsport, Ski, Inline, Triathlon)
  • Einsatz bei allen Untergründen und Witterungsbedingungen
  • Höchste Erfassungssicherheit
  • Durchlaufbreite bis 12m
  • Hindernisfreier Durchlauf